Öffentliches Baurecht

Bauleitplanung: Flächennutzungs und Bebauunsgplan

Stand: 1. Juli 2024
Portrait IMG_0448 04.03.2024 beschnitten
Referent

Dr. Stefan Sellschopp
Diplom-Kaufmann

Studium der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften in Göttingen.

Seit 1994 als Bauträger, Projektentwickler und –steuerer unternehmerisch tätig

Konditionen

Datum: Samstag 21. September 2024
Uhrzeit: 9:00 - 18:00
Mindestteilnehmerzahl: 6
Höchstteilnehmerzahl: 20

Kosten/Anmeldung

VfK Nichtmitglieder: 50,00 €
VfK Mitglieder: 20,00 €

Anmeldung bis: 17. September 2024 20:00.

Veranstaltungsort
Walsrode

Ziel des Seminares ist es, die Bauleitplanung als Herzstück der kommunalen Planungshoheit zu verstehen, um beispielsweise qualifiziert an Entscheidungen in einem Bauausschuß mitwirken zu können.

Praxisorientierte Einführung in die Bauleitplanung

  1. Einordnung und Darlegung der Systematik
  2. Bauleitplanung
    1. Flächennutzungsplan
    2. Bebauungsplan
      1. qualifizierter Bebauungsplan
      2. vorhabenbezogener Bebauungsplan
      3. einfacher Bebauungsplan
  3. Aufstellen eines Bebauungsplanes
  4. Satzungen als Alternative zum Bebauungsplan?
  5. Regelverfahren
  6. Vereinfachtes Verfahren
  7. Beschleunigtes Verfahren
  8. Städtebauliche Verträge

Interessiert?

Melden Sie sich für die Veranstaltung an:

VfK